Süßer Genuss in kleinen Portionen

Heute stelle ich euch ein super schnelles und einfaches Rezept für Mini-Oreo-Cheescakes vor.

Was ihr dafür braucht?
(für 6 Stück)

– 200 g Frischkäse
– 50 g Zucker
– 1 Ei
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 8 Oreo-Kekse
– 1 Tafel weiße Schokolade

Und dann kann’s auch schon losgehen!

Alle Zutaten auf einen Blick
Alle Zutaten auf einen Blick

Zu Beginn könnt ihr den Backofen schon einmal auf 150° Umluft vorheizen, damit das Backen nachher nicht so lange dauert.
Anschließend gebt ihr den Frischkäse, das Ei, den Zucker sowie den Vanillezucker in eine Rührschüssel und vermengt das Ganze gut.

Danach nehmt ihr zwei Oreo Kekse, die ihr in kleine Stücke schneidet (nicht zu klein, denn man soll sie später beim Essen nicht suchen müssen ;D). Von der Tafel Schokolade brecht ihr ca. eine Reihe ab und hackt diese in grobe Stücke. Sowohl die gehackte Schokolade als auch die zerkleinerten Kekse werden nun mit in den Teig gegeben.

Der Teig ist soweit fertig. Jetzt müssen die Förmchen vorbereitet werden. Dafür nehmt ihr drei Kekse und schneidet sie jeweils in der Mitte durch, sodass ihr sechs einzelne Kekshälften habt. Davon wird je eine Hälfte als Boden in ein Förmchen gelegt. Wenn das erledigt wurde, könnt ihr auch schon den Teig in die Förmchen gießen und die Cheescakes für ca. 25 Minuten bei 150° Umluft backen.

Die Böden für die kleinen Küchlein
Die Böden für die kleinen Küchlein

Drrrrrrrriiiing, die Cheescakes sind fertig gebacken. Nachdem ihr diese aus dem Ofen geholt und abkühlen lassen habt, kann es ans Schmelzen der restlichen Schokolade gehen (Am Besten funktioniert das in einem Wasserbad).

In der Zwischenzeit können die restlichen drei Kekse bereits in der Mitte durchgeschnitten werden, damit wir für jede Cheescake eine Kekshälfte als Dekoration haben. Diese werden dann ganz einfach, nachdem die Schokolade auf die Mini-Küchlein gegeben wurde, nach Belieben darauf drapiert.

Oreo
Die fertigen Mini-Cheescakes

 

Kommen wir auch schon zum letzten und schönsten  Schritt: Dem Essen 🙂

Lasst es euch schmecken!

 

Eure Marlene