Reinschnuppern in die Medienwelt

Der heutige Eintrag ist ein ganz Besonderer. Mein Eintrag. Ich habe nämlich in der vergangenen Woche ein Praktikum als Medienkauffrau Digital/Print im Medienhaus Bayreuth absolviert und möchte euch nun meine Eindrücke schildern.

Ich durfte drei Tage lang im Kundenservice mitarbeiten, was mir sehr viel Spaß gemacht hat, da ich verschiedenste Aufgaben bekommen habe. Zum Beispiel Rechnungen und Geburtstagskarten einkuvertieren,  Zeitungen für das Archiv ablegen, oder auch einfach mal bei einem Telefonat mit einem Kunden daneben sitzen und zu lauschen.

Ich fühlte mich im Kundenservice sofort wohl!

Am vierten Tag ging sprichwörtlich die Post ab, da ich jede Stunde in einem anderen Bereich des Medienhauses eingesetzt wurde. Als Erstes war ich im Medienverkauf, dort hat mir eine Auszubildende erklärt, was hier alles gemacht wird und ich durfte eine Homepage verbessern.

Danach war ich bei einem netten Mediengestalter, der mir viele Informationen zum Thema Farben, Farbverläufe und Sättigung lieferte. Nach der Pause war ich im Bereich der Buchführung und danach noch einmal im Kundenservicecenter tätig. Es war ein sehr umfangreicher Tag mit viel Abwechslung!

Am Freitag, also dem letzten Tag meines Praktikums, war ich im Marketing. Zu meinen Aufgaben gehörte unter anderem dieser Eintrag. Außerdem haben wir eine digitale Umfrage ausgewertet, den Mediaplan aktualisiert und anhand von diesem kontrolliert, ob alle Anzeigen erschienen sind. Dieser Bereich war auch sehr interessant.

 

FAZIT:

Mir hat diese Woche sehr gut gefallen, da dieser Beruf sehr viel Abwechslung mit sich bringt, ich in verschiedene Bereiche eingesetzt wurde und es nie langweilig war. Ich wurde durch das Medienhaus geführt und habe jede Abteilung erklärt bekommen.  Außerdem waren ALLE Leute, mit denen ich zu tun hatte richtig nett und total hilfsbereit. Es war eine sehr schöne und vor allem gelungene Woche!

 

Eure Vanessa