Prüfungsalaaarm!

Dominik, Sabrina und Eva haben am Dienstag und Mittwoch schriftliche Abschlussprüfung bei der IHK. Habt ihr auch bald eine große Prüfung? Ja? Tief durchatmen – Das schafft ihr!

 

Ein paar Tipps für euch:

1. Fangt rechtzeitig mit dem Lernen an, sonst ist Panik vorprogrammiert.

2. Markiert die Themen, die euch schwer fallen und wiederholt sie intensiver.

3. Überprüft, ob ihr wisst, wo sich der Prüfungsort befindet und falls er euch unbekannt ist, könnt ihr ihn euch vorab anschauen.

4. Geht am Abend zuvor rechtzeitig schlafen, um am nächsten Tag fit zu sein.

5. Kontrolliert, dass ihr alles notwendige eingepackt habt, bevor ihr aus dem Haus geht. (Stifte, eventuell eueren Ausweis und eine Prüfungseinladung)

7. Fahrt früh genug los, damit Verspätungen durch Staus, Parkplatzmangel oder Verfahren vermieden werden.

8. Den Kopf des Prüfungsbogens immer zuerst ausfüllen. Besonders solltet ihr auf die Vollständigkeit des Namens achten.

9. Wenn ihr euch bei Antworten unsicher seid, bearbeitet sie am Schluss und macht bei den leichteren Aufgaben weiter, um Punkte zu sichern.

10. Nutzt die Prüfungszeit komplett aus. Am Ende solltet ihr noch so viel Zeit haben, eure Antworten noch einmal anzuschauen.

 

Wenn ihr hinter alle Punkte einen Haken setzen könnt, seid ihr super vorbereitet. Jetzt noch die Nervosität in Schach halten und dann kann es los gehen.

Euch einen schönen Start in die Woche! Drückt mit uns fest die Daumen für Dominik, Sabrina und Eva sowie allen anderen Prüflingen!