Medi-Bayreuth hautnah!

 

Hallo miteinander!

Heute habe ich mal wieder was richtig Cooles zuberichten, wenn nicht sogar das größte Highlight meiner bisherigen Ausbildung beim Kurier. Gestern Abend stand ein lang organisiertes Fan-Treffen, auf Neudeutsch Meet and Greet, mit den Basketballern von Medi-Bayreuth auf der Tagesordnung.

Da ich zurzeit bei uns in der Marketingabteilung eingesetzt bin, hatte ich die Ehre bei diesem Treffen mit am Start zu sein. Das Marketing kümmert sich nämlich bei uns im Haus unter anderem um solche Veranstaltungen mit Partnern unseres Verlages. Doch alles der Reihe nach. Jetzt erklär ich euch erstmal wie das ganze zustande kam und wie es gestern abgelaufen ist.

Ende letzten Jahres, hatte unsere Lesermarketingbeauftragte Madeleine eine richtig coole Idee und rief das sogenannte Medi-Fan-Abo ins Leben. Medi-Fan-Abo, was soll das denn bitte sein?
Ganz einfach. Ein Zeitungsabo, das über den Zeitraum der BBL-Rückrunde läuft, gepaart mit einem original Medi-Trikot plus dem einzigartigen Erlebnis, seine Stars live zu treffen. Getreu unseres Slogans „Immer näher dran“ haben wir gestern diesen Traum unseren Abonnenten ermöglicht.

ha180315-01
Zeit für ein Gruppenfoto: Die Abonnenten mit dem Team

Doch was war jetzt genau meine Aufgabe im Voraus des Treffens? Zusammen mit dem Marketingbeauftragten von Medi-Bayreuth habe ich aller Anfangs einen passenden Termin für das Treffen rausgesucht und da die Spieler unter der Woche immer bis Abends trainieren, war das gar nicht so einfach.

Danach stand noch die Wahl der Location an. Entschieden haben wir uns schlussendlich für die Sudpfanne, die uns ein überragendes Buffet-Menü zusammenstellte, welches keine kulinarischen Wünsche offen lies. Die Spieler, wie auch die Abonnenten und wir vom Marketing haben da ordentlich zugeschlagen. 😉

Neben Termin und Location galt es für mich dann auch noch, einen Reporter für den Abend zu organisieren. Da diese Aktion auch in der Redaktion für sehr positives Aufsehen sorgte, hatten wir die Möglichkeit unser Kurier-TV-Team für den Abend zu bestellen. Dieses hat ein sehr cooles Video mit den besten Momenten des Abends zusammen geschnitten. Hier könnt Ihr euch das Video ansehen.

Es war wirklich die komplette Mannschaft plus dem Trainergespann Koch/Nees vor Ort und alle waren total locker und entspannt. Nach dem Essen war dann noch Zeit für Fragen, Fotos und Autogramme. Diese Gelegenheit habe ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen. 😉

Hier noch ein paar Impressionen von Gestern Abend:

ha180315-04
David Brembly im Gespräch mit einem Kurier-Abonnent
IMG_6928
Die Chance auf ein Foto mit Bowman und Foster habe ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen.

 

IMG_6936
Vom ganzen Team signiert, hängt mein Oberfrankenhölle-Shirt jetzt in meinem Zimmer.