Die Suche geht weiter

Auch wenn unsere vier neuen Azubi-Kollegen erst seit knapp drei Wochen Bestandteil des Medienhauses sind, startet die Azubi Suche bereits in die nächste Runde.

Wie ihr vielleicht schon aus früheren Einträgen wisst, wird die Motivfindung der Azubi-Anzeigen immer den Auszubildenden überlassen. Das ist ziemlich cool, da wir wirklich völlig frei mit unseren Ideen sein können. Zu Beginn haben wir uns also erst einmal informiert, wie andere Unternehmen werben, um uns darüber klar zu werden, wie unsere Anzeigen wirken bzw. was sie ausdrücken sollen.

Einige Besprechungen später haben wir uns auf zwei Ideen geeinigt und mit Sebastian, unserem Mediengestalter, besprochen, welche der beiden am besten umsetzbar ist. Um unseren Anzeigen-Slogan „Wir haben Bayreuth und die Region im Kopf- Du auch?“ zu unterstreichen, haben wir uns für Bilder im Double Exposure-Stil entschieden. Double Exposure bedeutet, dass zwei Bilder ineinander verrechnet werden und so ein neues ergeben. In unserem Fall bedeutet das, wir haben zum Einen Bilder von unseren Köpfen und auf der anderen Seite Bilder von Orten der Region in und um Bayreuth. Weil wir eine regionale Tageszeitung sind und deshalb immer über das aktuelle Geschehen in unserer Region Bescheid wissen, sind wir zu dem Entschluss gekommen, Motive wie zum Beispiel die Eremitage, den Hofgarten oder die Teufelshöhle zu wählen.

Damit ihr eine Vorstellung bekommt, wie das Ganze dann aussieht, hier die Anzeigen, die bereits fertig gestaltet sind. An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an Sebastian, der unsere ganzen Vorstellungen unter einen Hut gebracht hat 🙂

Wenn ihr neugierig auf unseren Beruf geworden seid, klickt euch einfach mal durch unseren Blog. Unter dem Reiter „Ausbildungsberufe“ erfahrt ihr alles Wichtige.

Noch eine schöne Restwoche!

Marlene