Marketing zwischen Bleistiftröcken und Krawatten – Die CO-REACH 2017

Die CO-REACH ist eine Fachmesse für Crossmedia-Marketing, bei der Experten der Dialogmarketing-Szene präsent sind. Sie findet jährlich für zwei Tage in Nürnberg statt und bietet Marketing-Fachleuten aus zahlreichen Branchen eine Möglichkeit zum Austausch.

Im Juni besuchten wir mit anderen angehenden Marketing- und Medienkaufleuten der WMK 10 die CO-REACH. Wir machten uns am Morgen mit dem Zug auf den Weg nach Nürnberg, um den Tag auf dem Messegelände zu verbringen. Dort präsentierten die über 200 Austeller ihre neuesten Marketing-Strategien aus der Print-, Online- und Crossmedia-Branche. Es gab zahlreiche Workshops und Vorträge, zum Beispiel über Social Media, Bild- und Medienmanagement oder einem aktuell sehr bedeutenden Thema für Werbetreibende: Bots.
Leider war die Zeit auf der Messe für die Marketing-Interessierten der Berufsschule III Bamberg recht knapp, trotzdem gab es viel zu sehen und zu lernen.

Gegen Mittag ging es für alle wieder in Richtung Heimat, bepackt mit Taschen voller Werbegeschenke und neuem Wissen über aktuelle Entwicklungen und Trends der Marketing-Branche.

Carina und Leonie ♥